Der Weinkeller ist meist ein Gewölbebau, oft nachtäglich in bestehende Räume eingebaut.

Die Haustechnik, nicht sichtbar im Hintergrund technisch den heutigen Möglichkeiten vielfältig angepasst.

 

So ist es möglich, den Weinkeller auch im 50. Stockwerk eines Hochhauses zu realisieren, ohne wesentliche Rücksicht

auf Statik und Raumhöhe. Der nachträgliche Einbau eines Gewölbes in jeden Raum ist Standard.

Ich kann mich so ganz auf Design und Ambiente konzentrieren, dies verbessert auch das Erscheinungsbild meiner Arbeit.

 

Statisch tragende Gewölbekonstruktionen mache ich nur noch dort, wo dies unbedingt notwendig ist.

 

Aus dem Traditionenellen heraus und mit dieser Technik habe ich dann weitere Anwendungen kreiert und getestet.

Z. B.  der 1. mobile Weinkellerprototyp (Fertigweinkeller) entstand bereits 2003 und durchlief seine Testphase positiv.

 

Als so auch mitgereifter Hauptakteur freue ich mich über Ihre Anfrage  (wie groß oder klein die auch sein mag)

aus dem In- und Ausland. 

+43 (0) 676 3766099
Weinkeller Talblick, Hinterglemm, Baumeister Reinhard Bayer

Describe your image